Optimierung

 

Machbarkeitsstudien, Entwicklungsbegleitende Simulationen, Optimierungen

Image
Image
 

Die Simulation der strukturmechanischen Eigenschaften parallel zu Entwicklung und Konstruktion hilft, optimale Entwicklungsqualität in kürzerer Zeit zu erzielen. Oft helfen relativ einfache, günstige Simulationsmodelle schon vor Beginn der eigentlichen Konstruktion, die Machbarkeit mit hoher Zuverlässigkeit abzusichern. Dank optimal konfigurierter Schnittstellen und baugruppenartigem, modularem Aufbau unserer Simulationsmodelle, können Variantenberechnungen in kurzer Zeit umgesetzt werden, ohne dass die Modelle vollständig neu generiert werden müssen.

Leichtbau durch Topologie- und Strukturoptimierung, Verwendung von modernen Werkstoffen sowie die Berücksichtigung von neusten Normen resultieren in sicheren und marktgerechten Produkten.
Dank konstruktionsbegleitenden Festigkeitsberechnungen werden allfällige Schwachstellen frühzeitig erkannt und können dank Simulationen behoben werden, bevor Prototypen gebaut werden. Dank Simulationen werden Durchlaufzeiten in der Entwicklung und die Anzahl der benötigten Prototypen reduziert, was einen schnelleren Markteintritt zu geringeren Kosten ermöglicht.

Die Vorteile in der konsequenten Anwendung unserer Technologien bewähren sich branchenunabhängig.

Image
Image